Abenteuer Golf Rhön
Hauptstraße 6
36142 Tann/ Wendershausen

Telefon: 06682- 97 089 22

Startseite

 

 
 

 

Spielregeln:

  1. Die Spielgruppen können aus 1 bis 5 Spielern bestehen.

  2. Jeder Spieler erhält einen anders gekennzeichneten Ball (Unterscheidung durch Farbe). Die Spieler schlagen nacheinander am Abschlag ab, das bedeutet, die Spielbahn wird erst dann betreten, wenn alle ihren Ball gespielt haben.

  3. Ein Spieler beginnt mit dem Abschlag und versucht mit möglichst wenigen Schlägen den Ball einzulochen. Als Abschlag gilt der gesamte Bereich vor der Bahnen-Nummerierung.

  4. Verlässt der Ball die Bahn (Kunstrasen), darf er an der Stelle, an der er die Bahn verlassen hat, wieder auf den niedrigen Kunstrasen aufgelegt werden.
    Der Spieler erhält dafür einen Strafschlag.

  5. Landet der Ball im Wasserhindernis, so wird er von Hand wieder auf der nächstliegenden Stelle der Spielbahn eingesetzt. Der Spieler erhält einen zusätzlichen Strafschlag.

  6. Der Spieler, dessen Ball am weitesten vom Loch entfernt ist, muss als nächstes seinen Ball spielen. Also immer der Ball, der noch den größten Weg zum Loch hat, muss zuerst gespielt werden.

  7. Die Gruppe darf erst das Spiel auf der Bahn beginnen, wenn eine vorausspielende Gruppe die Bahn verlassen hat.

  8. Landet der Ball im Rough (hohes Gras) oder an anderen Hindernissen, so kann der Spieler versuchen diesen wieder auf die Spielbahn zu spielen. Wird der Ball für unspielbar erklärt, kann er von Hand auf der nächstliegenden Stelle der Spielbahn eingesetzt werden. Der Spieler erhält dann einen zusätzlichen Schlag als Strafe. Sollte der Ball direkt an einem Hindernis oder einer Bahnbegrenzung liegen, kann er straffrei eine Putterkopflänge besser gelegt werden.

  9. Locht ein Spieler seinen Ball mit maximal 10 Schlägen nicht ein, ist die Bahn für diesen Spieler beendet und wird mit 12 Schlägen gewertet.

  10. Eine Bahn gilt als beendet, wenn der Spieler seinen Ball eingelocht oder 10 Schläge erreicht hat.

  11. Die Summe der Schläge aller 14 Bahnen ergibt das Endergebnis. Gewonnen hat der Spieler, der am wenigsten Schläge benötigt hat.

 

Nutzungsbedingungen:

Mit dem Kauf der Eintrittskarte akzeptiert man vorbehaltlos die Nutzungs-
bedingungen der Abenteuer Golf Rhön Anlage.

Das Betreten und Bespielen der Abenteuergolfbahnen geschieht auf eigene Gefahr.

Kinder unter 8 Jahren dürfen nur in Begleitung eines Erwachsenen spielen.

Der Eintritt beinhaltet eine Runde auf der 14-Loch-Anlage.

Nur zahlende Personen dürfen sich auf der Anlage bewegen. Besucher können sich gerne im gastronomischen Teil aufhalten.

Bitte beachten Sie unsere Abenteuer Golf Spielregeln.

Das Golfzubehör ist nach dem Spiel wieder an der Kasse abzugeben.

Für mutwillig verursachte Schäden an der Anlage und des Inventars und bei Verlust sowie Zerstörung des Golfzubehörs kann der Eigentümer Schadenersatzansprüche geltend machen.

Das Betreten der Wasserflächen ist nicht gestattet.

Um unser Angebot so günstig halten zu können, ist in unserer Anlage der Verzehr von mitgebrachten Speisen und Getränken nicht gestattet.

Viel Spass !


 

Start
Anfahrt
Spielregeln
Gastronomie

Veranstaltungen
Öffnungszeiten / Eintrittspreise
Reservierungen
Impressum

www.rhoenerland-zentrum.de
www.rhoen-dorf.de
www.abenteuergolf-rhoen.de
www.rhoenraeuberpark.de
 

 

Öffnungszeiten:

Montags bis Freitags: 14.00 - 19.00 Uhr

Samstags / Sonntags / Feiertage
Schulferien (Hessen / Thüringen): 11.00 - 19.00 Uhr
 
Schlägerausgabe bis spätestens 18.00 Uhr
 

 

Lange Golfnacht jede 1. und 3. Woche:

(nur mit Reservierung möglich!)

Freitags: 14.00 - 22.00 Uhr

Samstags: 11:00 -22.00 Uhr

Schlägerausgabe bis spätestens 21.00 Uhr

 

 

 

Abenteuer Golf Rhön
Hauptstraße 6
36142 Tann/ Wendershausen

Telefon: 06682- 970 89 22
Telefax: 06682- 97 08 99